Sie sind hier: » Projekte » 2012 - 2017 » Fernsehschaltraum Potsdam rbb

Fernsehschaltraum Potsdam rbb

Der Fernsehschaltraum Potsdam ist der einzige fernsehtechnische Komplex des rbb, der rund um die Uhr besetzt ist. Hier wickelt der rbb den Programmaustausch mit der ARD ab. Die gleichzeitige Programmversorgung von zeitweise bis zu neun Verbreitungswegen über Terrestrik, Kabel und Satellit wird aus dem Schaltraum gesteuert und kontrolliert sowie im Havariefall die erforderliche Störungsbeseitigung ausgelöst. Funktioneller Bestandteil dieses technischen Komplexes ist der Fernsehschaltraum in Berlin, der die Verteilung, Kontrolle und Qualitätssicherung von zusätzlichen internen und externen Video- und Audiosignalen übernimmt, die über das rbb-RegioNet bzw. das ARD Hybnet verteilt werden. Die externen Quellen kommen vom ARD Hauptstadtstudio, vom ZDF Hauptstadtstudio, von der Deutschen Welle, dem Bundesrat und dem Preußischen Landtag.
Der Fernsehschaltraum wird bei laufendem Betrieb auf HD umgestellt und erhält ein neues Steuersystem (BFE Manager/Controller)